Besten Online Casinos Österreich
Logo Logo News News
Hohe Standards der Paysafe Casinos

    Euromillionen Österreich: Online Spielen 2024

    Jakob Fischer
    Redakteur: Jakob Fischer

    Zuletzt aktualisiert: 9. Dezember 2023


    Lesezeit:
    Time 19 Minuten

    Euromillionen Österreich stellt die bekannteste Mehrstaatenlotterie der Welt dar. Sie kann in zahlreichen europäischen Ländern gespielt werden und Glückliche können damit exorbitant viel Geld gewinnen. Für die Ziehungen arbeiten zahlreiche nationale Lotterien zusammen, wodurch mehr Menschen an so einer Lotterie-Ziehung teilnehmen können und somit auch die Euromillionen Jackpots signifikant höher sind als bei Landeslotterien.

    Unsere Experten haben sich deshalb entschlossen diesen ausführlichen Testbericht zum Euromillions Jackpot zu verfassen. Wir beleuchten in diesem Artikel einige Quicktipps, die Gewinnklassen, Gewinnchancen und natürlich wie du die besten Euromillionen Zahlen tippst. Viel Spaß beim Lesen und Erfolg beim Spielen!

    Allgemeine Infos über Lotto in Österreich

    Die Rechtslage ist beim Online Glücksspiel, zu dem eine Lotterie ja gehört besonders wichtig. Spielt man illegal, kann das nicht nur zu einer empflindlichen Geldstrafe, sondern sogar zu einer Gefängnisstrafe führen. Wir haben deshalb in diesem Absatz einige wichtige allgemeine Infos zu Lotto und Euromillionen in Österreich.

    Zunächst ist zu sagen, dass das Spielen von Euromillionen in Österreich grundsätzlich erlaubt ist. Der Betreiber der Lotterie ist der Staat und damit besteht in rechtlicher Hinsicht kein Problem an einer Ziehung teilzunehmen. Allerdings solltest du als Spieler beachten, dass bisher in Österreich das Spielen von Euromillions und Konsorten bereits ab 16 Jahren möglich war. Das hat sich zum 10. Juli 2024 geändert: Von nun an gilt wie für alles sonstige Glücksspiel im Internet das Alter von 18 Jahren als Untergrenze. Sinn und Zweck dieser Neuregelung ist der Jugendschutz. Eine Ausnahme gilt allerdings für Scheine, die bereits vor Inkrafttreten der Regelung gekauft wurden. Bei diesen können auch noch 16 Jährige bei einem Gewinn eine Auszahlung verlangen, die ihnen auch gewährt wird.

    Was ist Euromillionen?

    Euromillionen AT ist wie Lotto – nur, dass daran Menschen aus 10 verschiedenen Ländern Europas teilnehmen können. Da mehr Leute für Lotto Euromillionen Ziehungen Scheine kaufen und somit auch Geld dafür bezahlen, ist auch die Gewinnsumme im Euromillions Pot stets erheblich höher als beim “normalen” Lotto.

    Statt einigen Millionen Euro bei einer Lotto Österreich Ziehung kann man durch eine Euro Millions Ziehung manchmal sogar über 200 Millionen Euro Gewinne erzielen. Während man mit “normalem” Lotto also reich werden kann, ist es möglich, mit einer Euromillion Ziehung steinreich zu werden.

    Kein Wunder also, dass viele Österreicher Euro Million Zahlen tippen und darauf hoffen, der nächste Euromillionen Gewinner Österreich zu werden. Was noch dazukommt: Bei jeder Ziehung Euromillionen gibt’s zusätzlich auch noch einen Österreichbonus in der Höhe von 100.000 Euro und den Gewinn aus dem Euromillionen Joker abzustauben. Das ist natürlich ein zusätzlicher Anreiz dafür, an einer Euromillions Ziehung teilzunehmen.

    Spielregeln

    Die Spielregeln bei Euromillionen sind relativ simpel und wenn man sich etwas damit beschäftigt auch ganz einfach zu verstehen. In Stichpunkten haben wir dir als Spieler in diesem Absatz die wichtigsten Spielregeln des Spiels bis zum Gewinn des Jackpots zusammengestellt.

    • Spieler wählen fünf Zahlen von 1-50 sowie zwei Sternzahlen von 1-12
    • Mit einem Quicktipp musst du nicht selbst Zahlen und Sternzahlen wählen
    • Tipps können bis zum Tag der Ziehung (Dienstag und Freitag) um 20:30 Uhr (Annahmeschluss) abgegeben werden
    • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um teilnehmen zu können.
    • Es gibt 13 Gewinnklassen mit unterschiedlich hohen Gewinnen und Gewinnwahrscheinlichkeiten
    • Du kannst ein Abo für ein Tippfeld abschließen, sodass du bis zur Kündigung an jeder Ziehung teilnimmst.
    • Kaufst du als Spieler einen Tippschein, nimmst du automatisch auch an Ziehungen von anderen Online Lotterien europaweit teil
    • Du kannst bis zu 10 Joker-Nummern extra spielen
    • Ziehungen finden Dienstag und Freitag um 21 Uhr in Paris statt
    • In Österreich musst du deinen Gewinn innerhalb von drei Jahren beanspruchen, sonst geht er wieder in den Jackpot

    Daten & Fakten zum Betreiber von Euromillionen

    Euro Million Austria wird in Zusammenarbeit mit anderen nationalen Lotteriebetrieben von der Österreichischen Lotteriegesellschaft veranstaltet. Du kannst an der Euromillionen nächste Ziehung über Win2Day, auf der mobilen Lotterienapp für Android und iOS und auch in beliebigen Annahmestellen wie etwa Trafiken daran teilnehmen.

    Das Motto vom Euromillionen Spiel ist übrigens “Werden Sie reicher als reich…”. Und dieses Motto ist auch Programm: Schließlich kann man durch die richtigen Gewinnzahlen bei einer Ziehung von heute auf morgen zu einem der reichsten Menschen des Landes werden.

    Euromillions ist eine faszinierende Lotterie und deshalb gibt es auch einiges dazu zu sagen. Zum einen ist es natürlich die größte Lotterie in Europa. Der Jackpot kann auf die stolze Summe von 250 Millionen ansteigen. Dabei muss man auch im Blick haben, dass er wenn er fünf Mal in Folge nicht geknackt wird einfach auf den nächsten Gewinnrang verteilt wird. Außerdem kann man mit dem System-Spielschein mehr Zahlen und Sternzahlen auswählen um seine Chancen insgesamt etwas zu erhöhen.

    Die österreichische Lotteriegesellschaft ist übrigens Bestandteil der Casinos Austria und somit eines Unternehmens, das über 1 Milliarde Euro Umsatz im Jahr macht und über 3.000 Mitarbeiter hat. Die Aktiengesellschaft Casinos Austria gibt’s bereits seit 1934. Sie hat das Monopol über Glücksspiel in Austria und ist unter anderem für die Millionen Euro Gewinnzahlen Ziehungen und auch die Gewinnauszahlung und alles Weitere verantwortlich, was die Euromillionen Lotterie betrifft.

    Wie kann man an Euromillionen teilnehmen?

    Du kannst als Spieler auf einfachste Art und Weise an einer Euromillions Ziehung heute Österreich teilnehmen. Und zwar, indem du einen Tipp in einer der vielen Euromillionen Annahmestellen oder auch auf der Win2Day Euromillionen Webseite oder auf der Lotterienapp der Casinos Austria abgibst.

    Wenn du dich fragst: “Wann spielt Österreich Euromillionen?”: Die Ziehungen finden jeden Dienstag und Freitag statt und je länger es keine Gewinner gibt, desto höher wird in weiterer Folge auch der Euromillions Jackpot. Die Euromillionen Ziehung Uhrzeit für jede Runde ist zwischen 20:45 und 21:30 Uhr und wird von der französischen Lotteriegesellschaft La Française des Jeux in Paris, Frankreich durchgeführt.

    Du kannst natürlich auch klassisches Österreich Lotto und zusätzlich auch noch Eurolotto spielen. Damit erhöhst du deine Chance auf enorme Gewinne.

    Wie kann ich Euromillions online spielen?

    Euromillion online spielen 2024 hat längst den Gang zum Kiosk abgelöst. Wer sich noch erinnern kann, weiß noch wie man früher zum Spielen der Lotterie immer in den Kiosk oder Laden um die Ecke gehen musste, um seinen Schein mit den Zufallszahlen abzugeben. Seit die Möglichkeit besteht, dass man seine Scheine ganz einfach online bei Anbietern einreichen und nicht mehr extra zum Kiosk laufen muss, ist die Lotterie noch beliebter geworden.

    Hast du schon Lust auf Spielen bekommen, alle Spielregeln gelesen und verstanden und so richtig Bock auf Gewinne von mehreren Millionen Euro? Dann ist diese Schritt für Schritt Anleitung zum Spielen des Euromillionen-Jackpots genau das, was du jetzt brauchst.

    1. Lade die Win2day-App herunter: Hole dir die Win2day-App, um teilnehmen zu können
    2. Registriere dich in der App: Registriere dich in der App und teile alle notwendigen Informationen mit. Besonders wichtig sind aktuelle und richtige Kontaktinformationen.
    3. Wähle das Euromillionen Spiel aus: Wähle das Euromillionen Spiel aus, das du zocken möchtest.
    4. Wähle die Zahlen aus: Wähle auf der Spieleseite deine 5 Wunschzahlen und 2 Sternzahlen
    5. Wähle die Anzahl der Tipprunden: Wähle, wie viele Tipprunden du mit dem Spielschein spielen möchtest.
    6. Bezahle den Tippschein: Eine Tipprunde hat einen Preis von 2,50€.
    7. Entscheide dich für den Joker: Wähle aus, ob du einen Joker verwenden möchtest.
    8. Warte auf die Ziehung: Fertig! Nun heißt es auf die Ziehung warten und hoffen, dass deine Zahlen die Gewinnzahlen sind.

    Was bedeuten die Gewinnzahlen?

    Für eine Euromillionenziehung Runde durch die Lotterien Österreich, welche du dir im ORF anschauen kannst, musst du eine Anzahl von 5 Zahlen von 1 bis 50 auf deinem Lottoschein als Tipp ankreuzen und zusätzlich noch 2 Euromillionen Zahlen aus dem Stern Feld von 1 bis 12. So ein Tipp hat derzeit den Preis 2,50 Euro, wobei du natürlich unendlich viele Tipps abgeben kannst. Je mehr Zahlen du triffst, desto mehr Kohle kannst du auch abstauben.

    Den Jackpot knackst du dann, wenn alle 7 von dir getippten Euromillionen Zahlen mit den Gewinnzahlen übereinstimmen. Manchmal ist das ein Rekord-Europot von bis zu 240 Millionen Euro im ersten Gewinnrang. Zusätzlich gibt’s auch die Österreichbonus Ziehung, durch die du 100.000 Euro zusätzlichen Profit machen kannst.

    Die Höhe des einzelnen Gewinns hängt von den Gewinnklassen ab, wovon es bei diesem Spiel mehrere gibt, insgesamt nämlich 13. Zudem hängt die Höhe vom Jackpot davon ab, ob der Jackpot in der vorherigen Runde bereits geknackt wurde. Das kann allerdings in der jeder Woche anders sein. Hier seht ihr die Gewinnklassen; die bei der Ziehung relevant sind:

    Gewinnklassen (Zahl und Sternzahlen) Gewinnwahrscheinlichkeit
    5 + 2 1 : 139.838.160
    5 + 1 1 : 6.991.908
    5 1 : 3.107.515
    4 + 2 1 : 621.503
    4 + 1 1 : 31.076
    4 1 : 13.812
    3 + 2 1 : 14.126
    3 + 1 1 : 707
    3 1 : 314
    2 + 2 1 : 986
    2 + 1 1 : 50
    2 1 : 22

    Varianten der Euromillionen Lotterie

    Fürs Euromillions Lotto online Spielen existieren zusätzlich zu einzelnen Tipps auch noch andere Österreichische Lotterien Varianten. So etwa das Euromillionen Abo, durch das du immer automatisch an allen Ziehungen teilnimmst.

    Auch die Euromillionen System Champion Variante erfreut sich enormer Beliebtheit. Damit kannst du deine eigenen Euromillionen Systeme erstellen. Durch den Euromillion Anteilsschein hast du wiederum die Möglichkeit, Anteile an vielen verschiedenen Tipps anderer Leute zu erwerben.

    Hier zahlst du einen Preis von 7,70 Euro für Anteile an 63 Tipps, 10,20 Euro für Anteile an 168 Tipps und 12,70 Euro für Anteile an 315 Tipps. Zudem gibt’s auch noch den Euromillionen Teamtipp, mit dem in Teams von bis zu 10 Leuten gespielt werden kann.

    Dadurch habt ihr zusammen natürlich auch höhere Gewinn Chancen auf den Euromillionen-Pot und auch den Euromillionen Österreich Bonus.

    Welche anderen Länder spielen bei Euromillionen mit?

    Euromillions istt ein Angebot innerhalb der EU, was bedeutet dass die 28 Länder die Mitglieder der EU sind, teilnehmen. Das sind Länder wie Spanien und Portugal und viele andere in Europa. Wichtig ist aber, dass es hier um die EU geht, was nicht das gleiche wie Europa ist. Die EU ist eine Verbindung aus mehreren Ländern, weshalb etwa Spanien und Portugal Mitglieder sind, die Schweiz aber nicht. Denn die Schweiz ist nur in Europa aber nicht in der EU.

    Kann man mehrere Millionen Euro Gewinn machen?

    Ja, durch eine Euromillion Österreich Ziehung durch die La Française des Jeux Lottogesellschaft aus Paris in Frankreich kannst du viele, viele Millionen Euro gewinnen. Den österreichischen Höchstgewinn hat bisher ein Spieler oder eine Spielerin aus Kärnten mit über 55 Millionen Euro erzielt. International gab es sogar einen Gewinner aus Großbritannien, der den Jackpot geknackt und 230 Millionen Euro erzielt hat.

    Mit den richtigen Gewinnzahlen werden jede Woche Menschen nach der Gewinnabfrage um mehrere Millionen Euro reicher und wenn jemand den Europot gewinnt, dann können es auch gut und gerne über 100 Millionen oder sogar über 200 Millionen und bis zu 240 Millionen Euro im ersten Gewinnrang werden. Das sind natürlich extreme Summen, durch die sich dein gesamtes Leben verändern kann.

    Da verwundert es niemanden, dass viele Menschen so eine hohe Gewinnsumme haben wollen. Selbst der Mindestjackpot im Euromillionen Topf beträgt 17 Millionen Euro. Und die aktuelle Gewinnhöchstzahl von 240 Millionen Euro wird in Zukunft wieder erhöht werden. Dadurch kann es gut sein, dass man mit Euromillionen in einigen Jahren sogar eine Betrag von 300 Millionen Euro und mehr abstauben können wird.

    Die Euromillionen Profitchancen

    Die richtigen Zahlen beim Europot zu tippen, ist natürlich alles andere als einfach. Logisch, denn sonst würde ja jeder Millionen Gewinne erzielen. Hier mal einige Informationen zu den Gewinnquoten: Während die Chance auf 2 korrekte Feldzahlen beispielsweise immerhin 1:22 beträgt, sind es bei 5 Zahlen im Feld, die korrekt sind, bereits 1:3.115.000 und die Chance, dass du tatsächlich 5 Feldzahlen und 2 Sternzahlen auf deinem Lottoschein als Tipp richtig hast, befinden sich sogar bei unvorstellbaren 1:140.000.000.

    Du musst also extreeem viel Glück haben, damit du bei einer Euromillionen Ziehung heute Österreich die Euromillion Zahlen errätst und somit eine Auszahlung von vielen, vielen Millionen € bei diesem beliebten Glücksspiel erhältst. Denn dabei konkurrierst du schließlich mit Spielern verschiedenster Länder, namentlich Belgien, Spanien, Portugal, Luxemburg, der Schweiz, Irland, Liechtenstein und Großbritannien sowie auch anderen Österreichern.

    Mit exorbitant viel Glück kannst aber auch du 5 Zahlen im Feld, welche richtig sind, und zusätzlich 2 korrekte Sternzahlen erreichen. Und wenn du das schaffst, dann wird sich dein Leben für immer und ewig ändern. Denn mit bis zu 240 Millionen € im ersten Gewinnrang kann man extrem viel machen!

    Wie viel haben die Österreicher gewonnen?

    Über die Jahre haben schon viele Österreicher bei Euromillions große Gewinne abgesahnt. Aber drei große Jahre von Euromillions in Österreich sind dennoch zu erwähnen: 72 Millionen Euro gingen am 1. August 2024 nach Österreich. Auf einmal gab es 38 neue Glücksspielmillionäre mit Gewinnen zwischen 1,15 Millionen Euro und 5,73 Millionen Euro durch die Teilnahme an Euromillions. Im Jahr 2008 räumte ein Kärntner mehr als 55,6 Millionen Euro ab. 2014 holte sich ein Tiroler mit 54,3 Millionen Euro den Euromillions Jackpot.

    Die Vor- und Nachteile von Euromillionen

    Glücksspiel und insbesondere das Spielen in einer Online Lotterie hat natürlich immer Vorteile und Nachteile. Damit du einen besseren Überblick bekommst, welche Stärken und Schwächen die Online Lotterie Euromillionen hat, haben wir dir in diesem Absatz zwei Listen zusammengestellt. Anschließend kannst du selbst entscheiden, ob dir das Spielprinzip und das Format zusagen.

    Vorteile
    • Lebensverändernde Gewinne möglich
    • 2x wöchentliche Ziehungen
    • 100 % seriöser und vertrauenswürdiger Veranstalter
    • Vielzahl unterschiedlicher Spielvarianten
    • Gewinner können anonym bleiben
    • Die gleichen Lottozahlen bei mehreren ziehungen spielen
    • Günstiger Spielschein
    Advantages Image
    Nachteile
    • Niedrige Gewinnchancen
    • Kostenintensiv
    Disadvantages Image

    Alles in allem Euromillionen inklusive Österreichbonus also deutlich mehr Vorteile als Nachteile. Das ist auch ein Grund, warum es sich zum Zwecke des Reichwerdens in unserem Land, Belgien, der Schweiz, Spanien, Luxemburg, Liechtenstein und Großbritannien sowie auch Portugal und Frankreich enormer Beliebtheit erfreut.

    Kann man mehrere Millionen Euro Gewinn machen?

    Ja, durch eine Euromillion Österreich Ziehung durch die La Française des Jeux Lottogesellschaft aus Paris in Frankreich kannst du viele, viele Millionen Euro gewinnen. Den österreichischen Höchstgewinn hat bisher ein Spieler oder eine Spielerin aus Kärnten mit über 55 Millionen Euro erzielt. International gab es sogar einen Gewinner aus Großbritannien, der den Jackpot geknackt und 230 Millionen Euro erzielt hat.

    Mit den richtigen Gewinnzahlen werden jede Woche Menschen nach der Gewinnabfrage um mehrere Millionen Euro reicher und wenn jemand den Europot gewinnt, dann können es auch gut und gerne über 100 Millionen oder sogar über 200 Millionen und bis zu 240 Millionen Euro im ersten Gewinnrang werden. Das sind natürlich extreme Summen, durch die sich dein gesamtes Leben verändern kann.

    Da verwundert es niemanden, dass viele Menschen so eine hohe Gewinnsumme haben wollen. Selbst der Mindestjackpot im Euromillionen Topf beträgt 17 Millionen Euro. Und die aktuelle Gewinnhöchstzahl von 240 Millionen Euro wird in Zukunft wieder erhöht werden. Dadurch kann es gut sein, dass man mit Euromillionen in einigen Jahren sogar eine Betrag von 300 Millionen Euro und mehr abstauben können wird.

    Die Euromillionen Profitchancen

    Die richtigen Zahlen beim Europot zu tippen, ist natürlich alles andere als einfach. Logisch, denn sonst würde ja jeder Millionen Gewinne erzielen. Hier mal einige Informationen zu den Gewinnquoten: Während die Chance auf 2 korrekte Feldzahlen beispielsweise immerhin 1:22 beträgt, sind es bei 5 Zahlen im Feld, die korrekt sind, bereits 1:3.115.000 und die Chance, dass du tatsächlich 5 Feldzahlen und 2 Sternzahlen auf deinem Lottoschein als Tipp richtig hast, befinden sich sogar bei unvorstellbaren 1:140.000.000.

    Du musst also extreeem viel Glück haben, damit du bei einer Euromillionen Ziehung heute Österreich die Euromillion Zahlen errätst und somit eine Auszahlung von vielen, vielen Millionen € bei diesem beliebten Glücksspiel erhältst. Denn dabei konkurrierst du schließlich mit Spielern verschiedenster Länder, namentlich Belgien, Spanien, Portugal, Luxemburg, der Schweiz, Irland, Liechtenstein und Großbritannien sowie auch anderen Österreichern.

    Mit exorbitant viel Glück kannst aber auch du 5 Zahlen im Feld, welche richtig sind, und zusätzlich 2 korrekte Sternzahlen erreichen. Und wenn du das schaffst, dann wird sich dein Leben für immer und ewig ändern. Denn mit bis zu 240 Millionen € im ersten Gewinnrang kann man extrem viel machen!

    Wie viel haben die Österreicher gewonnen?

    Über die Jahre haben schon viele Österreicher bei Euromillions große Gewinne abgesahnt. Aber drei große Jahre von Euromillions in Österreich sind dennoch zu erwähnen: 72 Millionen Euro gingen am 1. August 2024 nach Österreich. Auf einmal gab es 38 neue Glücksspielmillionäre mit Gewinnen zwischen 1,15 Millionen Euro und 5,73 Millionen Euro durch die Teilnahme an Euromillions. Im Jahr 2008 räumte ein Kärntner mehr als 55,6 Millionen Euro ab. 2014 holte sich ein Tiroler mit 54,3 Millionen Euro den Euromillions Jackpot.

    Das solltest du nach einem Euromillionen Gewinn machen

    Viele träumen davon, die korrekten Gewinnzahlen beim Euromillions Europot zu haben und denken darüber nach, was sie mit dem Gewinn wohl machen würden. Und das macht auch Sinn: denn schließlich sollte man solche Gewinne sinnvoll verwenden.

    Und wenn man mal einfach so den Jackpot von über 200 Millionen € knackt, dann hat man auf einmal extrem viel Kohle, und viele wissen dann nicht, wie sie damit umgehen sollen. Genau deshalb ist hier eine Anzahl an Tipps für jene unter euch, die vielleicht tatsächlich irgendwann die richtigen Gewinnzahlen beim Europot haben und somit exorbitant reich werden:

    • Hol dir erstmal deinen Europot-Gewinn aufs Konto, bevor du weitere Entscheidungen triffst
    • Nimm dir eine Auszeit für mehrere Wochen und mach etwa einen Urlaub, bevor du sofort Kohle für Autos, Häuser, Immobilien oder andere Sachen raushaust, um in Ruhe über deinen neuen Reichtum nachzudenken
    • Veröffentliche deine Identität und deine Gewinne keinesfalls durch ein Foto oder auf andere Art und Weise und bleib stattdessen besser anonym, um dir etwaige Probleme und zu viel Aufmerksamkeit zu ersparen, und verrate am besten auch deinen Freunden und deiner Familie nichts davon
    • Hol dir am besten direkt Tipps & Tricks von einem renommierten Vermögensberater, der bereits viel Erfahrung mit extrem reichen Leuten hat
    • Nimm dir Zeit und kümmere dich um deine Finanzen, anstatt deinen Reichtum einfach auf dem Konto liegenzulassen

    So, jetzt weißt du, was du tun solltest, wenn du vielleicht doch mal 5 Zahlen im Feld und 2 Sternzahlen korrekt tippst und so den Jackpot von vielen, vielen Millionen € knackst.

    Tips and Tricks Tipps & Tricks für die Euromillionen Lotterie

    Du willst bei Euromillionen die besten Chancen auf mindestens 17 Millionen € und höchstens 240 Millionen € Gewinne haben? Dann findest du hier einige Ratschläge, durch die du am ehesten 5 Zahlen im Feld und 2 Sterne richtig tippen kannst.

    • Es ist egal, was du tippst, da deine Chancen auf den Jackpot immer dieselben sind und kein System existiert, das deine Profitchancen verbessert, wodurch du auch
    • Der einzige Weg, durch den du höhere Profitchancen haben kannst, ist, wenn du eine höhere Anzahl an Tipps oder Teamtipps abgibst
    • Nutze die Anzahl an unterschiedlichen Spiele Varianten, die allesamt Spaß machen
    • Spiele auf der Win2Day Seite oder in der App, damit du Gewinne automatisch ausbezahlt bekommst
    • Schaue dir immer die Ergebnisse der Runde auf der Win2Day Seite oder im ORF auf ORF2 an, damit du stets weißt, wenn du einen Gewinn erzielt hast
    • Nutze den Quicktipp, da es keine “Glückszahlen” gibt, und du daher mit sämtlichen Zahlenkombinationen einen Gewinn erzielen kannst
    • Mache korrekte Angaben deiner Daten, damit du deine Gewinne auch ohne Probleme bekommst
    • Spiele vor allem dann, wenn es einen sehr hohen Jackpot gibt, da richtige Zahlen vor allem dann extrem viel Kohle wert sein können
    • Mach ein Euromillionen Abo, wenn du automatisch und ohne Aufwand immer an den Ziehungen unabhängig von der Topf Größe teilnehmen willst
    • Betrachte Euromillions einfach als Spiel und nimm es nicht zu ernst, freu dich aber natürlich, wenn du dann doch tolle Ergebnisse und somit enorme Profite erzielst

    Wir hoffen natürlich, dass du nun alles über den beliebten Euromillions Jackpot weißt und dich somit in Zukunft mit dieser Größe der Lotterie Tips Gewinnspiele auskennst. Zu guter Letzt wünschen wir dir noch viel, viel Spaß und eine Menge Glück für herausragende Ergebnisse, sodass auch du mit deinen Zahlen ausgezeichnete Gewinne erzielst!

    Fazit

    Mit Euromillions hat man eine schöne Art des Glücksspiel. Dies streckt sich von Portugal bis nach Paris und noch viel weiter. Das System ist ausgetüftelt und daher auch so beliebt. Auch ist es sehr verbreitet, sodass man hier keine Bedenken hinsichtlich Seriosität haben muss. Alles in allem können wir daher nur empfehlen es auch mal auszuprobieren!

    Quellen

    Häufig gestellte Fragen (FAQ)

    FAQ

    An Euromillions können bisher Menschen aus unserem Land, der Schweiz, Liechtenstein, Spanien, Frankreich, Belgien, Irland, Großbritannien, Portugal und Luxemburg teilnehmen. Eventuell kommen in Zukunft weitere Euro Millionen Länder dazu. Für eine Teilnahme muss man zumindest 18 Jahre alt sein, in manchen Ländern auch mindestens 21. Sonst existieren keine bestimmten Voraussetzungen für eine Euromillion Teilnahme.

    Euromillionen heute wird in jedem Teilnehmerland von den städtischen Lotterien betrieben. Hier sind das die Österreichischen Lotterien, welche auch die Euromillionen Ziehungen durchführen und die Gewinner von Euromillionen ermitteln, sollten diese Österreicher sein. Du kannst Euromillionen Scheine also in jeder Trafik und auch auf Win2Day sowie in der Lotterienapp erwerben und mit etwas Glück massiv reich werden.

    Ja, Euromillions ist in Österreich verfügbar. Du kannst Tippscheine bei autorisierten Lotterieanbietern kaufen oder online spielen.

    Wenn du nach einem Anbieter suchst, um Euromillions zu spielen, achte auf Faktoren wie Lizenzierung, Ruf, Zahlungsoptionen, Benutzerfreundlichkeit der Website oder App und eventuelle Sonderangebote.

    Im Jahr 2022 gewann ein Engländer unvorstellbare 230 Millionen € durch eine Euromillionenziehung. Das ist bisher der höchste Gewinn bei, der je bei Euromillionen erzielt wurde. Die bisher höchste Gewinnsumme in Austria beträgt 55 Millionen € und wurde 2008 von jemandem aus Kärnten erzielt. Mit viel Glück kannst auch du so viel Kohle bei Euromillionen Österreich Ziehungen abstauben.

    Die Gewinnobergrenze des Euromilion Jackpots befindet sich seit 2021 bei 240 Millionen €. Das ist also der maximale Betrag, den jemand durch die richtigen Eurojackpot Zahlen gewinnen kann. Und 240 Millionen € ist natürlich extrem viel Kohle und kann ein Leben vollkommen verändern. Da wundert es wohl niemanden, dass so viele Menschen an Euromillionen Ziehungen in Austria und anderen Ländern teilnehmen.

    In der Regel liegen diese bei 1 zu139 Millionen. Daher sollte man sich erst ein paar Tipps zum Euromillions Jackpot anschauen bevor man anfängt, dies zu spielen. Zum Beispiel was es in diesem Zusammenhang mit Dienstag und freitag auf sich hat. Mehr gibt es in unserem Guide.

    Um die Chance auf den Euromillionen Jackpot zu bekommen, musst du alle 5 Zahlen im Feld richtig haben, und zusätzlich auch noch die 2 Zahlen im Sternenkreis. Dann kannst du durch eine Euro Million Ziehung die ganz große Kohle machen.

    Ja, viele Lotterieanbieter bieten mobile Apps oder mobile Websites an, über die du Euromillions auf deinem Handy spielen kannst.

    Verbinden mit Chefredakteur

    Quote

    Quote Mit AustriaWin24.at können Sie erfahren, welche die besten Online Casinos in Österreich sind. Zahlreiche Casinos existieren in der heutigen Zeit in Österreich. Doch viele fragen sich immer wieder, welches eigentlich das Beste ist. Verschiedene Kriterien wie die Bonus Angebote, die Auszahlungsquote, die Spielauswahl und der Hausvorteil können Aufschluss geben. So findet man heraus, ob es sich bei Ihrem gewählten Online Casino um ein seriöses Casino handelt.

    Man4
    Jakob Fischer Autor
    Previews